Professionelle Zahnreinigung / Dentalhygiene

Das freundliche Dentalhygiene-Team der Zahnarzt-Praxis Aemme in Burgdorf freut sich auf Ihren Besuch. Ihren Termin vereinbaren Sie bitte unter der Telefonnummer 034 420 37 22.

Termin anfragen

Professionelle Zahnreinigung / Dentalhygiene

Das freundliche Dentalhygiene-Team der Zahnarzt-Praxis Aemme in Burgdorf freut sich auf Ihren Besuch. Ihren Termin vereinbaren Sie bitte unter der Telefonnummer 034 420 37 22.

Termin anfragen

Dentalhygiene

Grüessech! Auf dieser Seite beantworten wir häufige Fragen rund um die professionelle Zahnreinigung / Dentalhygiene, stellen unser Team vor und lassen unsere Patienten zu Wort kommen. Willkommen in der Zahnarztpraxis Aemme in Burgdorf.

Zahnarztpraxis Aemme

Gründe die für uns sprechen

  • Gut ausgebildete, freundliche Dentalhygienikerinnen
  • Modern eingerichtete und schön ausgestattete Zahnarztpraxis
  • Zahnreinigungen auch am Samstag
  • Erinnerungen vor der Behandlung per SMS oder E-Mail
  • Kostenlose Parkplätze direkt vor der Praxis
  • Gut erreichbar mit öffentlichem Verkehr: die Praxis liegt fünf Gehminuten vom Bahnhof Burgdorf entfernt
  • Das ganze Team bildet sich laufend weiter und ist auf dem neusten Wissensstand
  • Spezialisten für unterschiedliche Behandlungen unter einem Dach

Unser Dentalhygiene-Team

Unsere Dentalhygienikerinnen freuen sich auf Sie

Andrea Reinhard-Schneider

Dentalhygienikerin

Marie Theres von Wartburg

Dentalhygienikerin

Pia El Koumy-Jenni

Prophylaxeassistentin

FAQ

Fragen und Antworten zur professionellen Zahnreinigung und Dentalhygiene

Was ist eine professionelle Zahnreinigung?
Bei einer professionellen Zahnreinigung (abgekürzt: PZR, auch Dentalhygiene genannt) putzen wir Ihre Zähne gründlicher, als Sie es zu Hause tun können. Mit unseren speziellen Geräten und Methoden entfernen wir festsitzende Zahnbeläge und Zahnstein, auch an schwer zugänglichen Stellen. Etwa den Zahn-Zwischenräumen. Dentalhygiene senkt das Karies-Risiko um bis zu 70 Prozent, verhindert Zahnfleisch-Entzündungen, stärkt das Immunsystem - und hellt die Zähne sichtbar auf, ohne sie zu beschädigen. Möchten Sie umfassend vorsorgen, können Sie Ihre Zähne zudem von einem unserer Ärzte kontrollieren lassen - im Rahmen der Dentalhygiene-Sitzung und ohne erneut anreisen zu müssen. Es gibt folgende Varianten der Dentalhygiene: * Zahnreinigung * Zahnreinigung mit Kontrolle * Zahnreinigung mit Kontrolle und Röntgenbilder
Wie ist der Ablauf einer professionellen Zahnreinigung?
Durchgeführt wird die Dentalhygiene von speziell ausgebildeten, erfahrenen Prophylaxe-Assistentinnen. Die Behandlung umfasst mehrere Schritte und dauert in der Regel rund eine Stunde. **Untersuchung** Um wirksam reinigen zu können, wird vorgängig das ganze Zahnystem und die Mundhöhle untersucht. So erkennen wir, wo sich Zahnbelag befindet und wie der Zustand des Zahnfleischs ist. Auf Wunsch kombinieren wir diese Untersuchung mit einer Zahnkontrolle durch einen unserer Zahnärzte - und legen ergänzend ein Röntgenbild an, wenn es sich empfiehlt. **Betäubung (optional)** Die professionelle Zahnreinigung verursacht in der Regel keine oder lediglich leichte Schmerzen. Um die Behandlung komfortabler zu gestalten, nehmen wir auf Wunsch jedoch gerne eine leichte Betäubung vor. **Reinigung** Um Zahnbelag gründlich und rücksichtsvoll zu entfernen, nutzen wir unter Anderem die Airflow-Technologie: eine Mischung aus Wasser und feinen, ungiftigen Pulverartikeln, die mit Druckluft eingebracht wird - und die selbst festsitzenden Belag beseitigt. Dies bis in die Zahnfleisch-Taschen hinein. Airflow schont den Zahnschmelz, schadet weder Zähnen noch Zahn-Restaurationen und kann die Zähne sichtbar aufhellen. Hat sich bereits Zahnstein gebildet, nutzen wir zusätzlich Ultraschall und spezielle Handinstrumente. Um die Zahn-Zwischenräume vollständig zu reinigen, verwenden wir unter Anderem Interdental-Bürstchen und medizinische Zahnseide. **Polieren** Um letzte verbliebene Ablagerungen zu entfernen um um die Zahnoberfläche zu glätten, nehmen wir anschliessend eine Politur vor. Dazu verwenden wir feinste Pasten unterschiedlicher Körnung. Die Politur sorgt für sanften Glanz - und zögert die Neubildung von Zahnbelag hinaus. **Beratung** Gerne besprechen wir mit Ihnen, wie Sie ihre Zähne richtig pflegen und so Erkrankungen vorbeugen. Wir demonstrieren beispielsweise, wie Sie Zahnseide und Zahnzwischenraum-Bürstchen richtig anwenden - und wir erklären Ihnen, wie Sie mit gesunder Ernährung Zahnschäden vorbeugen.
Wie oft sollte ich meine Zähne professionell reinigen lassen?
Das hängt unter Anderem von Ihrem Karies- und Parodontis-Risiko ab sowie von Ihren Lebensumständen. Tragen Sie beispielsweise eine Zahnspange oder nehmen sie bestimmte Medikamente ein, empfehlen sich häufigere Dentalhygiene-Sitzungen. Oft reicht eine halbjährliche Zahnreinigung aus, manchmal empfiehlt sich eine vierteljährliche oder noch häufigere Durchführung. Je mehr Plaque oder Zahnstein sich angesammelt hat, umso aufwendiger ist die Zahnreinigung. Manchmal sind mehrere Behandlungen erforderlich, um den gesamten Belag zu entfernen. Wie oft Sie eine professionelle Zahnreinigung besuchen sollten, besprechen wir gerne mit Ihnen in der Praxis.
Wie lange dauert eine professionelle Zahnreinigung?
Die Behandlung umfasst mehrere Schritte und dauert in der Regel rund eine Stunde. Wenn Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch gut gepflegt sind und Sie lediglich eine Reinigung wünschen, dann benötigen wir etwas weniger als eine Stunde. Wenn sich Belag gebildet hat, wenn Sie eine ergänzende zahnärztliche Kontrolle wünschen oder wenn Sie sich beraten lassen möchten: dann dauert die Behandlung etwas länger.
Ist die Zahnreinigung schmerzhaft?
Die Dentalhygiene verursacht in der Regel keine oder nur leichte Schmerzen. Wir verwenden wo immer möglich schall- oder luftdruckbetriebene Instrumente, die schonend reinigen. Um die Behandlung noch komfortabler zu gestalten, nehmen wir auf Wunsch gerne eine leichte Betäubung vor.
Ist professionelle Zahnreinigung wirklich nötig?
Ja. Bei einer professionellen Zahnreinigung putzen wir Ihre Zähne gründlicher, als Sie es zu Hause tun können - dies besonders an schwer zugänglichen Stellen, etwa den Zahn-Zwischenräumen oder den hinteren Zähnen. So stellt Wikipedia beispielsweise fest: "Vielen Patienten gelingt es auch durch eine gründliche Zahnpflege nicht, alle Zwischenräume und Nischen in der Mundhöhle zu erreichen und damit diese Bakterien zu entfernen." In jedem Mund bildet sich ein Belag auf den Zähnen, Plaque oder Biofilm genannt. Er besteht aus Milliarden von Bakterien, die einen regen Stoffwechsel entwickeln - und dabei Säuren sowie Zellgifte ausscheiden. Durch diese aggressiven Substanzen entstehen Zahnschäden (Zahnkaries) und Zahnfleischentzündungen (Gingivitis) bis hin zum Knochenabbau (Parodontitis). Dentalhygiene beugt diesen Risiken vor, minimiert das Karies-Risiko und verhindert Zahnfleisch-Entzündungen.
Ist die Dentalhygiene wirksam?
In den letzten Jahrzehnten wurden zahlreiche Studien ((Link auf https://de.wikipedia.org/wiki/Professionelle_Zahnreinigung#Wirksamkeit)) durchgeführt, die alle zum selben Schluss kommen: Regelmässige professionelle Zahnreinigungen senken die Wahrscheinlichkeit einer Zahn- oder Zahnfleisch-Erkrankung stark.
Macht die Zahnreinigung Ihre Zähne weisser?
Die professionelle Zahnreinigung entfernt unter Anderem gelblichen Zahnstein. Das hat einen aufhellenden Effekt und lässt Ihre Zähne weisser erscheinen. Dieser Effekt ist umso stärker, je mehr Belag vorhanden war. Die Zahnreinigung beeinflusst die natürliche Farbgebung Ihrer Zähne jedoch nicht. Flecken und tiefliegende Verfärbungen sind weiterhin sichtbar.
Hilft Dentalhygiene gegen Mundgeruch?
Mundgeruch entsteht in den meisten Fällen durch Bakterien, die an schlecht zugänglichen Stellen festsitzen. Etwa in Zahnfleischtaschen und auf dem hinteren Zungenrücken. Diese Bakterien vermehren sich rasch und bilden dabei übelriechende Gase. Professionelle Zahnreinigung entfernt diese Bakterien gründlicher, als Sie es zu Hause selber tun können - das leistet einen aktiven Beitrag zur Beseitigung von Mundgeruch.
Was kann ich zu Hause tun, um meine Zähne und meine Zunge sauber und gesund zu halten?
Putzen Sie Ihre Zähne regelmässig, mindstens zweimal täglich (morgens und abends). Reinigen Sie auch die Zahn-Zwischenräume. Sie entfernen so Speiseresten, die zwischen den Zähnen haften - und die als Hauptnahrungsquelle gelten für schädliche Keime. Benutzen Sie Zahnseide, Zahnhölzer oder Zahnzwischenraum-Bürstchen. Gerne zeigen wir Ihnen die korrekte Handhabung. Entfernen Sie zudem den Belag, der sich auf der Zunge bildet. Nutzen Sie dazu einen Zungenreiniger - das ist angenehmer als die Verwendung einer Zahnbürste. Verzichten Sie auf stark zuckerhaltige Nahrung und Getränke - oder putzen Sie unmittelbar nach dem Konsum die Zähne und Zahn-Zwischenräume.
Wenn ich Zahnseide oder Zahnholz benutze, blutet mein Zahnfleisch. Ist das normal?
Bei der korrekten Verwendung von Zahnseide oder Zahnholz entsteht keine Blutung. Vereinbaren Sie einen Termin mit unserem Prophylaxe-Team, gerne zeigen wir Ihnen die richtige Durchführung.
Wieviel kostet eine professionelle Zahnreinigung?
Der Preis hängt davon ab, wieviel Belag sich auf Ihren Zähnen gebildet hat und we aufwendig die Behandlung ist. Möchten Sie gleichzeitig eine zahnärztliche Kontrolle durchführen und ein Röntgenbild anfertigen lassen, entstehen zusätzliche Kosten. Die Preise der Zahnarztpraxis Aemme orientieren sich an den Empfehlungen der Schweizerischen Zahnärzte-Gesellschaft SSO und sind marktüblich.

Patientenstimmen

Weitere Patienten-Rückmeldungen finden Sie auf Google

"Mit Empathie und Feingefühl", nicht nur als Slogan, sondern gelebt!
Fabian M.
Offen und interessiert, unkompliziert, aber sehr professionell und das mit einem lockeren und humorvollen Umgang.
Romeo P.
Meiner Meinung nach der beste Zahnarzt in der Region - bisher nur positive Erfahrungen gemacht.
Dominique S.

Kontakt

Sie möchten uns kennenlernen? Wir Sie auch! Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder Anruf oder füllen Sie das Kontaktformular aus.






    Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

    COVID-19: wir schützen umfassend


    In unserer Zahnarztpraxis werden alle zahnmedizinischen Behandlungen durchgeführt - unter den höchsten Sicherheitsmassnahmen gemäss des COVID 19-Schutzkonzeptes des BAG und der SSO (Schweizerische Zahnärzte Gesellschaft).